Über uns PHOTOS PROMOTION KÜNSTLERVERMITTLUNG KNOBLAUCHTROPFEN 10-JÄHRIGE JUBILÄUMSFEIER

Ronnenbergs Nina Nr. 1

Zeitungsauftruf: Gesucht: Ronnenbergs „Nina“

Aktion zum Stadtfest: Alle „Ninas“ sind zum Contest eingeladen

Alle „Ninas“ aufgepasst: das Organisatoren-Team des Ronnenberger Stadtfestes, der Verein Stafero e.V., sucht für seinen großen „NINA-Contest“ junge und junggebliebene Damen, die selbst Nina heißen oder auf einen vergleichbaren Spitznamen reagieren.
Der selbsternannte „König des Popschlagers“, Michael Wendler, tritt am 22. Juni ab etwa 19 Uhr auf der EWASchulbühne beim Stadtfest Ronnenberg auf. Sein aktueller Hit „Nina“ läuft derzeit in Diskos und im Radio rauf und runter. „Aus Anlass dieses Auftritts starten wir eine super Aktion“, so Helmut Winzer vom Stafero-Foto-Team: Ronnenberg sucht Michael Wendlers „Nina“.
Die Teilnehmerinnen sollten nach Möglichkeit aus dem Ronnenberger Stadtgebiet stammen. Mitmachen kann jede „Nina“, die mindestens 18 Jahre alt und damit einverstanden ist, dass das mit Angabe der Anschrift sowie der Handy-Nummer an x@x.de zu sendende Porträtfoto zu Abstimmungszwecken auf der Stadtfest Homepage, www.stadtfest-ronnenberg.de im Internet veröffentlicht wird. Nachdem die Rechtmäßigkeit der eingesandten Fotos überprüft wurde, kann vom 14. bis 19. Juni auf www.stadtfest-ronnenberg.de von jedermann abgestimmt werden, welche Nina „unsere Nina“ sein soll. Die Siegerin gewinnt ein einstündiges, professionelles Studio-Photoshooting im Wert von 200 Euro, gestiftet von PhotoWinzer aus Empelde. Vor dem Shooting erhält die Gewinnerin außerdem noch ein Photo-Make up von der zertifizierten Visagistin Eva Volkmann-Fiswick aus Empelde. Gewinnen kann allerdings nur diejenige „Nina“, die vor bzw. während des Auftritts von Michael Wendler anwesend ist. Denn wann und wo die Preisverleihung stattfindet, wird vielleicht die größte Überraschung für die Gewinnerin sein.

Quelle: (r), Hallo Sonntag, 01.06.2008

"Ronnenbergs Nina Nr. 1" wurde mit 60% gewählt

Nina's Bewerbungsfoto

Am Freitagmorgen, kurz nach Mitternacht stand das Ergebnis fest: "Ronnenbergs Nina Nr. 1" heißt Nina Pechan. Mit fast 60% aller Stimmen hat sich die 22-jährige durchgesetzt. Die Freude war groß als Ihr das Ergebnis mitgeteilt wurde.

Der große Tag: Stadtfest Ronnenberg

Nina Pechan kam gegen Abend in den Backstage-Bereich, in dem bereits auf Michael Wendler gewartet wurde.

Nachbericht: Perfekte Organisation, tolle Stimmung

Mehrere tausend Besucher kommen zum Stadtfest und gehen zufrieden wieder nach Hause

Auch die mittlerweile achte Auflage des Ronnenberger Stadtfestes hatte für die Besucher Überraschungen parat. Der Organisationsverein Stafero bot dieses Mal mit Michael Wendler einen bekannten Schlager auf, der mit seinem Auiftritt etwa 1000 Ronnenberger mitriss. Im Rahmen des Auftritts wurde auch Ronnenbergs schönste Nina gekürt. In Anlehnung an den Wendler-Song hatten die Veranstalter eine Internet-Abstimmung für die schönste Ronnenberger Nina veranstaltet. Gewonnen hat Nina Pechan, die fast 60 Prozent aller Stimmen erhalten hatte.

Quelle: Text & Foto: S. Kroll, Anzeiger, 25.06.2008

Der Hauptgewinn: Ein Studio-Photoshooting

Endlich war er da - der Tag des Shootings. Termin war abgestimmt.
Ein professionelles Photostudio wartete auf die Visagistin Eva Volkmann-Fiswick, den Photographen Helmut Winzer jun. und natürlich die "Hauptdarstellerin" Nina.
Die Photos sagen mehr als 1.000 Worte.